Vertraulichkeit und Datenschutz

  • Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
  • Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
  • Die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz und die gesetzlichen Grundlagen der Auftragsdatenverarbeitung werden von L∙Q∙M gewährleistet und vertraglich zugesichert. Alle Informationen, die nicht öffentlich zugänglich sind und die im Zusammenhang mit geplanten und/oder durchgeführten Projekten, Recherchen und Archivierungen für den Auftraggeber gesammelt werden, werden vertraulich behandelt.
  • Befragungsergebnisse werden dem Auftraggeber nur in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt.
  • Alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, die erforderlich sind, um den Vorschriften des BDGS und insbesondere den in der Anlage zu § 9 BDSG genannten Anforderungen zu entsprechen, werden bei L∙Q∙M umgesetzt.
  • Zur Gewährleistung, dass alle datenschutzrelevanten Themen ordnungsgemäß behandelt werden, hat L·Q·M über die gesetzlichen Vorschriften hinaus auf freiwilliger Basis einen externen Datenschutzbeauftragten der Treuhandgesellschaft TdW südwest GmbH berufen.
  • Die wesentlichen Maßnahmen zur Einhaltung der Datensicherheitsvorschriften beziehen sich auf
    1. Zutrittskontrolle
    2. Zugangskontrolle
    3. Zugriffskontrolle
    4. Weitergabekontrolle
    5. Eingabekontrolle
    6. Auftragskontrolle
    7. Verfügbarkeitskontrolle
    8. Trennungskontrolle
    9. Löschungskontrolle.
  • Alle Maßnahmen werden auf Wunsch im Detail erläutert und werden bei einer Auftragsvergabe Vertragsbestandteil.